TSV Martinhagen - Aktuell 

Protokoll der Jahreshauptversammlung am 12.3.2019
15.04.2019
Die erste Vorsitzende Martina Dierkes eröffnet die Mitgliederversammlung und begrüßt alle Anwesenden.

Es wird in einer Schweigeminute an den im letzten Jahr verstorbenen Konrad Bollerhey gedacht.

Im Anschluss daran wird die ordnungsgemäße Einladung und Beschlussfähigkeit festgestellt.
Martina Dierkes berichtet über die Arbeit des Vorstands sowie von verschiedenen Aktivitäten des Vereins.

Für die Sparte Damengymnastik berichtet Martina Dierkes von gut besuchten Übungsstunden. Es wurde ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier veranstaltet sowie an übungsfreien Abenden sich zum Laufen getroffen.

Für die Sparte MUMM 50 berichtet Roswita Rangk, dass die Übungsstunden sehr effektiv sind und die Übungsleiterin gezielt auf die einzelne Person eingeht. Sie wünscht sich vom Verein mehr Unterstützung hinsichtlich Werbung für diese Sparte.

Für die Sparte Tischtennis berichtet Jörn Fitschen, dass die Mannschaft den angestrebten Aufstieg geschafft hat. Aufgrund der Hallensperrung musste man nach Ausweichmöglichkeiten suchen, um den Spielbetrieb zu gewährleisten; dieses wurde durch den TTC Elgershausen möglich. Dafür einen herzlichen Dank.
Aktuell befindet sich die Mannschaft im Mittelfeld. Weiterhin wurde eine Winterwanderung unternommen sowie am traditionellen Neujahrsturnier des TTC Elgershausen mit Erfolg teilgenommen. Die Vereinsmeisterschaft wird aufgrund der schon erwähnten Hallensituation erst nach der Saison ausgespielt.

Die Vereinskasse befindet sich in einem tadellosen Zustand, so dass der gesamte Vorstand entlastet werden konnte. Als neue Kassenprüferin konnte Roswita Rangk gewonnen werden.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:
Wilfried Borchert (60 Jahre) und Roswita Rangk (40 Jahre)
Leider nicht anwesend waren Reinhold Reuter (60 Jahre) sowie Doris Knobel und Irmgard Kolitsch (jeweils 25 Jahre).

Aus den Reihen der Mitglieder wird angeregt, ein Vereinsfest in Form eines Grillnachmittages o. ä. zu veranstalten. Von Mitgliedern für Mitglieder, einfach mal um sich auszutauschen, neue Ideen zu sammeln, wie man das Vereinsleben auffrischen kann – also ein gemütliches Beisammensein. Dies wird sehr positiv angenommen.

Manfred Grunwald bietet weiterhin seine Unterstützung bei der Erstellung von Bildern zwecks Werbung für den Verein an. Dies wird dankend angenommen.

Die erste Vorsitzende dankt für das zahlreiche Erscheinen und bittet im Anschluss an die Sitzung noch bei einem Imbiss zu verweilen.

Heiterer Seniorennachmittag 60 +
04.05.2018
Nachlese zum Seniorennachmittag 60+

Trotz des wirklich sehr schönen Wetters durften wir am 22. April 2018 viele Martinhagener Senioren begrüßen, die sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag mit tollen Darbietungen freuen konnten. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Vorsitzende des TSV Martinhagen, Martina Dierkes, erfreute uns Pfarrerin Cathrin Szameit mit einer schönen Geschichte.

Im Anschluss wurde das reichhaltige Kuchenbuffet eröffnet (Dank an die Spender) und das ein oder andere Schnuddelchen wurde gehalten.

Der weitere Nachmittag war gefüllt mit einem bunten Programm. Die Voltigiergruppe aus Elmshagen zeigte uns waghalsige Kunststücke und mit Applaus für die gelungene Darbietung wurde nicht gespart.

Auch die Theatergruppe von Martinhagen – besser bekannt als Thema 90 – trug mit drei schönen Sketchen zum Gelingen des Tages bei. Das Sinfonische Blasorchester Schauenburg (SBS) sorgte für den musikalischen Ohrenschmaus und der Seniorennachmittag 60+ endete mit dem gemeinsamen Singen des „Martinhagener Liedes“. Ein großes Dankeschön an alle Vereine für die große Hilfe. Besonders bedanken möchten wir uns bei Ursel Reitze, die mit ihrer tollen Dekoration für das gewisse Ambiente auf den Tischen sorgte.

Erweiterte Vorstandssitzungen 2018
04.11.2017
Änderung des Termins für die letzte erweiterte Vorstandssitzung 2017

Termine für das Jahr 2018 zur Information
(immer mittwochs um 18:30 Uhr)

5. Juni 2018

Die Jahreshauptversammlung 2018 findet am 20. März 2018 um 19:00 Uhr
Im DGH statt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Verleihung des Titels „Ehrenvorsitzender“ des TSV Martinhagen 1910 e.V.
18.06.2017
Am 14.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Bei dieser Sitzung stellte der 2. Vorsitzende Manfred Grunwald, wie besprochen, sein Amt zur Verfügung. Herr Grunwald hatte bereits vor längerer Zeit angekündigt, sich aus gesundheitlichen Gründen im Jahre 2018 nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stellen. Hintergrund seines Rücktritts am 14.03.2017 war die Absicht, dass bis zur Wahl eines kompletten neuen Vorstandes im Jahre 2018 ein neues Vorstandsmitglied in die umfangreichen Bereiche der Vorstandsarbeit eingearbeitet werden kann.

Als neue 2. Vorsitzende stellte sich Martina Dierkes zur Verfügung. Sie wurde einstimmig gewählt.

Die geplante Ehrung von Manfred Grunwald konnte an diesem Tage nicht stattfinden, da die angeforderten Urkunden vom Landessportbund noch nicht vorlagen.

In der erweiterten Vorstandssitzung am 14.06.2017 wurde Manfred Grunwald für seine Verdienste für den Verein geehrt.
Vom 1. Vorsitzenden Manfred Rangk wurden in seiner Rede die besonderen Verdienste hervorgehoben.

Manfred Grunwald war in der Zeit von 1994 bis 2002 bei der Umgestaltung des Vereins in neue Strukturen und bei der Schaffung der Vereinszeitung "TSV Informationen für Jedermann" federführend.

In der zweiten Phase seiner Vorstandsarbeit sind seine besonderen Verdienste bei der 100 Jahrfeier in 2010 zu erwähnen.

Manfred Grunwald arbeitete die Protokollbücher des Vereins seit der Gründung im Jahre 1910 auf und schuf eine Kurzform der Vereinsgeschichte, die auch bei der 100 Jahrfeier humorvoll von ihm vorgetragen wurde.

In monatelanger Vorbereitungsarbeit schuf er eine Bildergalerie, in der alle Vorsitzenden, Ehrenvorsitzenden und Ehrenmitglieder seit 1910 festgehalten wurden.

Seine Mitarbeit bei der Schaffung der Fitnessanlage für Jedermann und der Discgolf-Anlage sollen nicht unerwähnt bleiben.

Für seine Verdienste für den Verein wurde Manfred Grunwald zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Weiterhin wurden ihm die Ehrenurkunde und die Ehrennadel des Landessportbundes verliehen.

Der Vorstand


VS-News Lite V.1.4.0 © Copyright  virtualsystem.de